Aloe Vera Trinkgel

aloe veraAloe Vera wird in vielen Kosmetikartikeln verwendet. Man findet dieses in einer Gesichtscreme, die der Haut Feuchtigkeit spendet und kleine Fältchen mindert. Des Weiteren gibt es Ganzkörperlotions und After Sun Produkte. Der Grund liegt darin, dass Aloe Vera auch eine kühlende Wirkung besitzt. Ein Rasiergel verhindert Hautrötungen und Rasierpickelchen, während das First Spray auch bei kleinen Verletzungen angewandt werden kann. Der Grund liegt in der vielfältigen Wirkungsweise von Aloe Vera. Die Inhaltsstoffe dieser Pflanze wirken antibakteriell, sodass kleine Hautverletzungen damit behandelt werden können. Pilzerkrankungen und Viren ergreifen ebenfalls die Flucht, wenn Aloe Vera im Spiel ist. All dies sind die Gründe, weshalb Aloe Vera so beliebt ist und mittlerweile auch im Lippenstift verarbeitet wird. Es gibt kaum ein Kosmetikprodukt, in dem sich kein Aloe Vera finden lässt.

Jetzt kommt die Neuigkeit: Aloe Vera gibt es auch in der Variante Geltrink. Dieses kann wie ein Aloe Vera Saft getrunken werden, entweder vor dem Frühstück oder über den Tag verteilt. Ein Erwachsener benötigt bei entsprechender Konzentration von Aloe Vera nur ein kleines Glas täglich, um mit allen lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen versorgt zu werden. Auch Poly- und Monosaccharine sind in Aloe Vera vorhanden. Um es auf den Punkt zu bringen: Mit Aloe Vera kann die Immunabwehr gestärkt werden. Erkältungen haben es in Zukunft schwerer, sich im menschlichen Körper festzusetzen. Das Aloe Vera Geltrink eignet sich für alle Altersstufen: Ein Kleinkind kann dieses ebenso trinken wie ein Rentner. Alle profitieren hiervon und starten energiegeladen in den Tag. Es gibt lediglich die kleine Regel zu befolgen, dass der Aloe Vera Saft dreißig Minuten vor dem Essen eingenommen wird. Nur dann können sich die Inhaltsstoffe voll entfalten.

 

Hervorragend für Vegetarier geeignet

Vegetarier haben das kleine Problem, zu wenig B12 zu sich zu nehmen. Dieses findet sich vermehrt im Fleisch – ohne den Verzehr dieser Tiermuskeln befindet sich eine zu geringe Menge B12 im menschlichen Körper. Aus diesem Grund müssen Vegetarier das Vitamin auf andere Weise zu sich nehmen. Der Aloe Vera Geltrink enthält viel Vitamin B12, eignet sich daher perfekt für diese Ernährungsweise. Teilweise wird dem Aloe Vera Trinkgel die Eigenschaft einer eigenständigen Ernährung zugeschrieben, nicht nur die einer Ernährungsergänzung.

 

Aloe Vera wirkt gegen viele Krankheiten

Wenn Aloe Vera getrunken wird, dann wirkt es von innen. Wie schon kurz angesprochen, befinden sich viele Vitamine und Mineralstoffe in dieser Pflanze, die zu einem verbesserten Immunsystem führen. Somit kann sich der Körper gegen aufflammende Krankheiten wehren. Es gibt nun aber auch bestehende körperliche Krankheiten, die mit einem kräftigen Immunsystem nicht bekämpft werden können. Ein Beispiel ist die Orangenhaut, auch als Cellulitis bekannt. Viele Frauen leiden darunter. Sie bekommen an den Oberschenkel, dem Bauch und dem Po unansehnliche Falten und Dellen. Viele Frauen verwenden sehr viel Zeit mit Massagen und Lotionen. Doch nichts scheint zu helfen. Untersuchungen ergaben, dass die regelmäßige Einnahme – am sinnvollsten täglich – von Aloe Vera zu einer Reduzierung der Orangenhaut führt. Ein weiteres Beispiel sind Hautkrankheiten. Auch gegen diese wirkt Aloe Vera, wenn es getrunken wird. Um das positive Ergebnis schneller zu erzielen, kann die Einnahme vom Trinkgel mit Lotions oder dem Aloe Vera Spray unterstützt werden. Es reagiert dann von innen und außen. Ein gesundes und zufriedenes Leben kann hierdurch erreicht werden.